WIR SIND NUR SO GUT WIE UNSERE BESTEN SPEZIALISTEN

DIE 36GRAD PARTNER

7

Mit der fachlichen und baulichen Umsetzung von Wellnessanlagen, privaten Bädern, Spas und Feuerstellen decken wir ein komplexes Tätigkeitsfeld ab. Um den individuellen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir über die Jahre ein Netzwerk aus Partnern mit besonderer Expertise aufgebaut. Für unsere Kunden hat das viele Vorteile. Sie haben professionelle Spezialisten an der Hand, die selbst komplexe Bauprojekte in kürzester Zeit realisieren können. Mit unseren Partnern verbindet uns eine lange Zusammenarbeit, gemeinsame Werte und das Ziel, hochwertige, langlebige und anspruchsvolle Lösungen mit Kopf, Herz und Hand zu gestalten.

Vertrauen und herausragende Qualität sind die Grundlage für eine professionelle Abwicklung. Und selbstverständlich stehen wir auch nach Bauabschluss noch gemeinsam an ihrer Seite und bieten ihnen einen uneingeschränkt zuverlässigen Service.

 

 

 

J.D. Schwimmbad-Bau, Poolanlagen

Category :

Ein Pool ist mehr als ein mit Wasser gefülltes Becken. Seit über 40 Jahren verwirklicht das schwäbische Unternehmen Schwimmbadträume auf höchstem Niveau. Wegweisend ist die von JD entwickelte „Quellwasser-Philosophie“ von J.D. Modernste Aufbereitungstechnik sorgt für Wasser wie aus der Natur, mit einer einwandfreien, weichsprudelnden Qualität.

Aus perfekter Technik, guter Atmosphäre und ökologisch umgesetzten Klimalösungen setzt sich das ideale Schwimmbad zusammen. Die Kooperation von 36GRAD mit dem Schwimmbadbau Spezialisten J.D. bietet geballte Kompetenz aus einer Hand. Wir setzen ihr Projekt um, während Sie ihre Wünsche nur einmal kommunizieren und sich dann auf die zuverlässige und fachkundige Realisierung verlassen können. Wir kennen gegenseitig unsere Produkte und Lösungen und schliessen gegenseitig nahtlos an die Arbeit unserer Partner an – auch im wortwörtlichen Sinn. Während J.D. Schwimmbad-Bau als Spezialist für das Becken agiert, kümmert sich 36GRAD um die fachgerechte Umsetzung der Dampfsperre. Hand in Hand geht auch die Auskleidung des Schwimmbeckens mit Naturstein, Mosaik oder Grossformat Keramikplatten einher. Unsere Partnerschaft potenziert Kompetenzen und macht uns schnell in der Umsetzung herausfordernder Projekte nach höchsten Qualitätsstandards.




Floatspa, Premium Floating Tanks

Category :

Licht, Lärm und äussere Einflüsse werden ausgesperrt, damit der Geist Ruhe findet – so lässt sich die Idee hinter Flaoting beschreiben. Das Konzept stammt vom amerikanischen Neuropsychologen John C. Lilly, der 1954 Vorgänge zu Bewusstsein und Gehirn erforschte. Nach seiner Theorie geht das Gehirn bei der Eliminierung sämtlicher Umwelteffekte in einen sogenannten Theta-Zustand über, einem Entspannungszustand kurz vor dem Schlaf. Die Anwendung findet in besonders salzhaltigem Wasser statt, das den Körper in den Schwebezustand bringt und für einige Zeit von der Schwerkraft befreit. Dazu kommt eine abgeschlossene Kabine oder Raum und die Steuerung von Licht- und Sound-Einwirkungen.

Mit dem ungarischen Spezialisten Floatspa haben wir einen Partner gefunden, der über jahrelange Expertise verfügt und Floating-Kabinen auf höchstem technischen Niveau und mit großem ästhetischen Anspruch anbietet. Seit 2010 installiert FloatSpa seine edlen und minimalistischen Produkte weltweit und schreibt damit eine rasante Erfolgsgeschichte. Floatspa-Tanks stehen in Luxushotels, Spas, Float-Centern und auch bei privaten Auftraggebern – und sind auch bei 36GRAD-Projekten die erste Wahl.




Sommerhuber, Keramische Wärmespeicherung

Category :

Mehr Expertise ist schwer zu finden: Bis ins Jahr 1491 reicht die Geschichte der Styrer Keramik-Manufaktur Sommerhuber zurück. Zum traditionellen Leistungs-Portfolio gehören Öfen und Kacheln, 1900 wurde Sommerhuber damit zum kaiserlich und königlichen Hoflieferanten von Österreich-Ungarn ernannt. Heute ist das Unternehmen Spezialist für Wärmekeramik für den Spa-Bereich und Großobjekte wie Wärmeliegen, -sitze oder keramische Fußbecken. 36GRAD und Sommerhuber verbinden Werte wie Qualität, intelligente Lösungen und Langlebigkeit. Unsere Potentiale verbinden wir in individuellen Wellnessanlagen vom privaten Spas bis zur komplexen Hotelanlage.




Markus Rüegg Feuer AG, Ofenbau

Category : ,

Die Cheminées von Markus Ruegg bringen nicht einfach Feuer in den Raum, sondern inszenieren das Element atmosphärisch. Damit verbindet 36GRAD und die Markus Ruegg Feuergalerie eine gemeinsame Philosophie: Sie schaffen Momente der Entspannung und Reflexion, die über die Gestaltung der Raum- und Wellnesssituation entstehen. Außerdem stehen wir für die gleichen Werte ein: Handwerk auf höchstem Niveau, neueste Technologie, ökologische Lösungen und anspruchsvolles Design gehören zur DNA beider Firmen. Die Vielfalt des Sortiments der Markus Ruegg Feuergalerie bietet unendliche gestalterische Möglichkeiten, ob für Neubau, Umbau, Hotel oder Chalet – das Cheminée wird individuell geplant und mit exklusiven Materialien und handwerklicher Expertise umgesetzt. Am Ende entsteht aus dem Zusammenspiel von Feuerstelle, Architektur und Interieur ein Gesamtkunstwerk. Der perfekte Rückzugsort, von uns gemeinsam gestaltet.




Poolair, Klimalösungen für Schwimmhallen

Ein Hotel ist eine Oase des Wohlfühlens und der Erholung. Das Klima der Räume spielt dabei eine wichtige Rolle. Gute Lüftungstechnik sorgt für ideale Klimabedingungen und Behaglichkeit in der gesamten Schwimmbadanlage. Perfekt ist sie aber erst, wenn sie auch in Sachen Effizienz, Flexibilität, Sicherheit und Komfort Idealwerte erzielt. Poolair vereint alle diese Vorteile in einem innovativen Lüftungsgerät. Die ausgefeilte Lüftungstechnik sorgt für eine jederzeit frische, sauerstoffreiche und angenehme Luft.

Lange haben wir nach einer für den Kunden effizienten und im Betrieb günstigen Lösung gesucht, die ideal zu unserer Philosophie passt. Mit der Systemlösung von Poolair haben wir unsere Kompetenz erweitert und bieten sie als Komponente mit in unserem Gesamtangebot an. Speziell bei Schwimmhallen-Sanierungen, mit begrenztem Raum kann lassen sich Poolair-Module massgeschneidert und platzsparend integrieren.

Die Kooperation von 36GRAD mit dem Klimaspezialisten Poolair bietet die passende Kompetenz aus einer Hand. Wir kennen gegenseitig unsere Produkte und Lösungen und schliessen gegenseitig nahtlos an die Arbeit unserer Partner an – auch im wortwörtlichen Sinn. Unsere Partnerschaft potenziert Kompetenzen und macht uns schnell in der Umsetzung herausfordernder Projekte nach höchsten Qualitätsstandards.




Areasana, Schneeräume

Category :

Das Abkühlen gehört zum Saunagang wie die Wärmeanwendung selbst, die Kombination ergibt optimale gesundheitliche Effekte. Schneeräume sind eine Alternative zum Tauchbecken und haben ihnen gegenüber einige Vorteile. Der Schnee kann direkt auf dem Körper angewendet werden, die trockene Kälte erlaubt längere Aufenthaltszeiten, befreit die Atemwegen und wirkt sich positiv auf die Beschwerden von Rheumapatienten oder Allergikern aus. Viele Wellness-Anlagen setzen aufgrund des schonenden Temperaturwechsels, aber auch der ästhetischen Qualitäten auf einen Schneeraum.

Unser Partner Areasana hat exquisites SnowHow – unter anderem steht Areasana hinter dem neuen Schneeraum in der legendären Therme Meran, gestaltet vom italienischen Stararchitekten Matteo Thun. Mit einer stimmungsvollen Lichtinszenierung, individuellen Interieur-Lösungen und Finessen, wie bedruckten Glaswänden werden die Schneeräume zu einem ästhetischen Highlight. Der Pulverschnee ihrer Anlagen wird ausschliesslich aus Wasser und Luft erzeugt. Er ist besonders flauschig und erzeugt auch auf wenigen Quadratmetern eindrucksvolle Landschaften – willkommen im Schnee!


GramaBlend®, HybridStein-Technik

Category : ,

Weil die perfekte Rundum-Lösung selten in einem Katalog zu finden ist, haben wir uns mit der Firma GramaBlend® zusammengetan, um Halbfabrikate für komplexe Ausgangssituationen zu produzieren. Halbfabrikate sind Produkte, die vorgefertigt werden und dann auf Mass beim Kunden eingepasst. Das können Waschtischplatten und -möbel sein, Cheniméeverkleidungen, Wandpaneele und Nischen. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit wird in naher Zukunft durch eine von den 36GRAD In-House-Designern gestaltete Möbellinie ergänzt werden, die unsere Vorstellung und Expertise zu präziser Gestaltung abbildet. Mit diesen beiden Bausteinen, den Halbfabrikaten und unserer Möbellinie, können wir in unsere Projekten ästhetisch konsequent umsetzen.

  


Liz Hurni, Lichtkonzepte

Category :

Die in Luzern ihr Studio betreibende Lichtplanerin begleitet seit über 15 Jahren Projekte in Lichtfragen. Licht ist ein wichtiger, aber kaum wahrgenommener Faktor in Bauten – es beeinflusst massgeblich die Atmosphäre eines Raumes und steuert die emotionale Rezeption. Mit Liz Hurni hat 36GRAD einen Partner, der die Gestaltung mit Licht als komplexe, spannende und kreative Herausforderung betrachtet. Sie bezieht alle projektbezogenen Parameter, wie Funktion, Konstruktion, Umgebung und verwendete Materialien mit ein findet überzeugend ästhetische Lösungen, die zum Ort wie zu seinen Nutzern passen. Dabei gestaltet Hurni sowohl individuelle Lichtobjekte, so wie direkt in das Objekt integrierte Lösungen mit einem Fokus auf Umweltverträglichkeit, Langlebigkeit und Zeitlosigkeit.